+49 (0)831 / 57 577 90

Operationen

Unser Operationsräume sind mit modernster Technik für eine Vielzahl von Verfahren ausgerüstet:

 

Ausstattung

TÜV SAAR CERT ISO9001Unsere OPs in der Augenklinik Kempten erfüllen die höchsten medizinischen Standards. Das hat die Zertifizierungsstelle des TÜV Saarland e.V. (TÜV CERT) bestätigt, die unsere OP-Arbeitsabläufe nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert hat. Gemäß dem TÜV-CERT-Verfahren wird dieses Siegel regelmäßig durch Kontrollen erneuert, sodass eine kontinuierliche Qualitätssicherung gewährleistet ist.

Unsere OP-Schwestern sind bestens ausgebildet. Durch ihre persönliche und professionelle Betreuung unserer Patienten sorgen sie in unseren Räumen für eine angenehme Atmosphäre. Die Augenklinik Kempten hat zwei komplett ausgestattete und klimatisierte Operationssäle. Diese verfügen über eine dreistufige Luftfilteranlage und übertreffen damit die gesetzlichen Vorschriften. In allen Arbeitsschritten verwenden wir ausschließlich Markenprodukte höchster Qualität. Um Infektionen zu vermeiden setzen wir vorwiegend Einmalprodukte ein.

Für unsere ambulanten Grauer Star-Operationen wurde uns das „AQS1-Siegel“ verliehen. Dieses Zertifikat basiert auf der konsequenten Erfassung und Auswertung von Operationsdaten, die gemäß dem Qualitätssicherungssystem für ambulantes operieren erhoben werden. Das wissenschaftlich fundierte Qualitätssicherungssystem wurde von medicaltex – dem unabhängigen Institut für Qualitätssicherung – entwickelt und hat sich im deutschen Gesundheitswesen als Standard etabliert. Durch eine kombinierte Befragung von Arzt und Patient werden prä-, intra- und postoperative Daten erfasst. Hierbei wird der gesamte Behandlungsablauf einer Operation dokumentiert. Auf patientenallee.de werden die aussagekräftigsten Ergebnisse der Qualitätssicherungssysteme präsentiert.